Architekturbeschichtungen

Das Prinzip des Eisenoxid-Dispergiermittels besteht darin, dass das neue Produkt die doppelten Vorteile der elektrostatischen Stabilität und der sterischen Widerstandsstabilität kombiniert. Auch wenn es lange gelagert werden muss, kann es dennoch für eine dauerhafte Pigmentstabilität sorgen und die Konsistenz einer hohen Farbintensität gewährleisten. Zusätzlich kann das Additiv auch die Viskosität des pigmentkonzentrierten Zellstoffs reduzieren, so dass dem konzentrierten Zellstoff mehr Pigmente zugesetzt werden können, um die Menge des konzentrierten Zellstoffs zu verringern, die erforderlich ist, um den gegebenen Oberflächenbereich zu bedecken.
Die Nachfrage nach Deckkraft und Farbstärke von Pigmenten und Füllstoffen im Baubereich steigt, was die Anforderungen an den Einsatz von Eisenoxid-Dispergatoren verbessert. Es werden Eisenoxidpulver benötigt, die durch verschiedene Farben und Verfahren hergestellt werden.

ein Angebot